erstellt mit easyCMS 
DSCN6370
DSCN6451
Der Ringschuh-(in)-Bewegung

Das Ringschuh-Kunstevent ist eine transeuropäische Upcycle-Abenteuer-Reise, um Wirtschaft und Politik von Machtmißbrauch gewaltfrei zu befreien. Zwei revolutionäre Initiativen in einem Schuh vereint -                                                                  Die Ringverflechtungstechnologie und die KDO-Wahlreform.

Der Ringschuh heute wie einst der Bundschuh vor 500 Jahren ist ein Symbol der Einigkeit in Deutschland, beide in der Designform fast gleich. 

Der Ringschuh als mobiles Upcycle-Kunstwerk präsentiert konstruktive gesellschaftliche und wirtschaftliche Alternativen, die sofort umgesetzt werden können.

Das Ring-Schuh Abenteuer beinhaltet eine für jeden verständliche Klimaschutzmaßnahme, an der sich  jeder beteiligen kann. Der gigantische 6mx2m Ring-Schuh ist ein mobiles Kunstwerk, das im Sommer dieses Jahres kreuz und quer durch Europa unterwegs sein wird, um ein revolutionäres "Up cycle" System für Schrottreifen bekannt zu machen.

Dieser konstruktive Wissensaustausch, an dem sich jeder beteiligen kann, nennt sich die Ring-Verflechtung-Technologie. Ein modernes Up-Cycle System, das eine gefährliche Umweltbelastung auf einfachste Weise in geniale volkswirtschaftliche und humanitäre Lösungen verwandeln kann.

Der Ring-Schuh wird durch diese bahnbrechende Ring-Verflechtung hergestellt und präsentiert beispielhaft, wie wir Gummi-Altlasten (vorzugsweise Altreifen und Fahrrad-Schläuche) schnell und einfach mit nur einem Teppichmesser oder einer Schere in eine Vielzahl von Wertstoffen verwandeln können.